Kreuzfahrtschiffe

cruiseliner


Ein wichtiger Wirtschaftszweig : Kreuzfahrtschiffe

Mittlerweile hat Hamburg drei Terminals zur Abfertigung von Passagierschiffen.

  • Cruise Center Hafencity
  • Cruise Center Altona
  • Cruise Center Steinwerder

Im Jahr 2016 sollen mit voraussichtlich 33 Schiffen insgesamt 160 Anläufe von Kreuzfahrtschiffen mit ca. 661.000 Kreuzfahrtgästen stattfinden.

Die Handelskammer bezifferte für das Jahr 2013 den wirtschaftlichen Nutzen der Hamburg anlaufenden Kreuzfahrtschiffe für die Hamburger Wirtschaft  auf 270 Millionen Euro. Mittlerweile dürften diese Zahlen weit übertroffen werden.


Hamburg has three cruiseline terminals, they have become a vital part of Hamburgs economy.

In 2016, 33 cruiseliners will call 160 times,  carrying about 661.000 passengers.



Die "MSC Preziosa" und die "Aida Sol" am Ende des Hafengeburtstages 2017
Die "MSC Preziosa" und die "Aida Sol" am Ende des Hafengeburtstages 2017
MSC Preziosa
MSC Preziosa

Die 1987 gebaute " Astor" von Hamburg seewärts gehend.
Die 1987 gebaute " Astor" von Hamburg seewärts gehend.

"Mein Schiff 6" und "Astoria"

Ein Zusammentreffen der besonderen Art. Im Vordergrund die "Mein Schiff 6", das derzeit (Stand Juni 2017) neueste und modernste Schiff der TUI - Cruises.

Im Hintergrund das älteste, noch fahrende, Transatlanitkschiff der Welt, die "Astoria.

Sie wurde 1948 gebaut und ist heute noch unter ihrem derzeitgen  Namen "Stockhom"  bekannt. Sie rammte am 25.07.1956 aus New York kommend in dichtem Nebel vor Nantucket mittschiffs die "Andrea Doria" und führte damit deren Untergang herbei.

Von  1960 - 1985 fuhr sie unter dem Namen "Völkerfreundschaft" als FDGB - Urlauberschiff der DDR.

In 2018 wird das Schiff voraussichtlich von der Reederei Rivages du Monde eingesetzt werden und  dann wahrscheinlich zum 12. mal umbenannt werden.


AidaSol

Die 2011 in Dienst gestellte, unter italienischer Flagge fahrende AIDA Sol hat ein Länge von rund 255 Meter und eine Breite von 32,2 Metern. Die bietet den Passagieren in 1097 Kabinen, hiervon sind 728 Außenkabinen, Platz für Erholung. Für den Schiffsbetrieb  hat das Schiff eine 611 - köpfige Besatzung, von denen einige auch für die an Bord befindliche Mikrobrauerei zuständig sind.


Queen Elizabeth


AIDA Prima

Wenn das Schiff mal nächtens im Hafen liegt, ist es selbst eine großartige Kulisse. Auf dem Schiff kann es kaum schöner sein.
Wenn das Schiff mal nächtens im Hafen liegt, ist es selbst eine großartige Kulisse. Auf dem Schiff kann es kaum schöner sein.

Vom 21. April 2016 bis November 2017 war die in Japan gebaute  "AIDA Prima" in Hamburg stationiert und hat von hier aus ganzjährig jeden Samstag zu einwöchigen Kreuzfahrten durchgeführt.

Sie hat ein Länge von 299,5 Meter. eine Breite von 37,65 Metern, einen maximalen Tiefgang von 8 Metern und bietet bis zu ca. 3.250 Passagieren ein Urlaubsdomizil. Betrieben wird das schwimmende Hotel mit einer Besatzung von ca 900 Mann. (besser gesagt : Männern und Frauen). Ab 2018 soll sie durch die "AIDA Nova" ersetzt werden, die "AIDA Prima" soll dann Kreuzfahrten in der Karibik durchführen

 

From April 21st 2016 through November 2017   "AIDA Prima" offered weekly departures for one week cruises from Hamburg, all year long

She has a length of 299,5 meters, a width of 37,65 meters, an aft draught of max. 8 meters, has a crew of approx 900 and can carry up to approx. 3.250 passengers.

In spring 2018 she will be replaced by "AIDA Nova". "AIDA Prima" is scheduled to serve for cruises in the Caribbean.


Das ist Kreuzfahrt :  Mit dem Schiff die Sehenwürdigkeiten der Welt aufsuchen. Manchmal ist aber das Schiff das Ziel.
Das ist Kreuzfahrt : Mit dem Schiff die Sehenwürdigkeiten der Welt aufsuchen. Manchmal ist aber das Schiff das Ziel.
"The World" ist ganz besonders: Man kann auf diesem Schiff keine Reise buchen, man kann nur ein Apartment kaufen und fortwährend um die Welt fahren- in seiner Eigentumswohnung.
"The World" ist ganz besonders: Man kann auf diesem Schiff keine Reise buchen, man kann nur ein Apartment kaufen und fortwährend um die Welt fahren- in seiner Eigentumswohnung.
AIDA,Aidamar,Cruisecenter,Hamburg,Altona
AIDAmar am Cruise Center Altona
Die "Europa" von Hapag - Lloyd Kreuzfahrten zu Besuch während der Cruisedays 2015
Die "Europa" von Hapag - Lloyd Kreuzfahrten zu Besuch während der Cruisedays 2015
AIDAluna am Cruise Center Altona
AIDAluna am Cruise Center Altona
Queen Victoria vor den St. Pauli Landungsbrücken
Queen Victoria vor den St. Pauli Landungsbrücken

Die Königin von Hamburg : Queen mary 2

The Queen of hamburg : Queen Mary 2

Der Hamburger liebstes Schiff : die Queen Mary 2. Jedes mal, wenn sie Hamburg anläuft, ist "großer Bahnhof" angesagt.  Sogar das  an der Elbchaussee gelegene Feinschmeckerrestaurant Louis C. Jacob veranstaltet bei jedem Besuch des Schiffes  mit seinen Gästen einen besonderen Event um das Schiff zu begrüßen oder zu verabschieden. Dabei spielt die Uhrzeit des Ein - oder Auslaufens keine Rolle. 

Es wird sogar gemunkelt das Hamburg der heimliche Heimathafen der "Queen" sei.

Mehr Bilder der Queen Mary finden Sie hier

AIDA, Aidadiva,Blohm + Voss, Cruiseliner, Kreuzfahrtschiff,Hamburg,Elbe, Werft, Dock
Aida Diva bei einem Werftbesuch bei Blohm + Voss
Die "Europa 2 ", das einzige 5 - Sterne plus -  Schiff der Welt.  Eine echte Oase des Luxus
Die "Europa 2 ", das einzige 5 - Sterne plus - Schiff der Welt. Eine echte Oase des Luxus
AIDAbella hat das Steinwerder Cruise Center für eine neue Reise verlassen. Links im Dock : die Europa von Hapag - Lloyd Kreuzfahrten.
AIDAbella hat das Steinwerder Cruise Center für eine neue Reise verlassen. Links im Dock : die Europa von Hapag - Lloyd Kreuzfahrten.
Die AIDAbella seewärts gehend..
Die AIDAbella seewärts gehend..
Ein regelmäßiger Gast in Hamburg : MSC Splendida
Ein regelmäßiger Gast in Hamburg : MSC Splendida

Die Quantum of the Seas war im Herbst 2014 vor ihrer Auslieferung durch die Meyer Werft zu Arbeiten an den Antriebsgondeln in Hamburg. Sie ist 348 Meter lang, 41,4 Meter breit, bietet bis zu 4095 Passagieren in 2090 Kabinen Platz und hat eine Besatzung von 1550 Mann.

Die "Hanseatic" von Hapag Lloyd Kreuzfahrten. Eines der sogenannten Expeditionsschiffe mit der Fahren z.B. den Amazonas hinauf oder in die Antarktis unternommen werden.
Die "Hanseatic" von Hapag Lloyd Kreuzfahrten. Eines der sogenannten Expeditionsschiffe mit der Fahren z.B. den Amazonas hinauf oder in die Antarktis unternommen werden.
"Aida diva" am Cruise Center Altona.
"Aida diva" am Cruise Center Altona.

Im Oktober 2015 zum ersten mal in Hamburg, nächster Anlauf voraussichtlich im Herbst 2016 :

Die Norwegian Escape, dass größte Kreuzfahrtschiff das bislang Hamburg angelaufen hat. Sie wird hauptsächlich für den U.S. - Kreuzfahrtmarkt eingesetzt.

Ein Hochhaus zur See mit eigenem Rummelplatz. Das Schiff kann bis zu 4.266 Passagiere aufnehmen, sie ist 325,9 M lang, 41,4 M breit und hat einen Tiefgang von bis zu 8,3m M.

Die Maschine leistet 104.448 PS und ermöglicht eine maximale Geschwindigkeit

von 22,5 kn  bzw. 42,5 km/h)